Allgemein

Warum wir Glücksmomente mit der Familie brauchen und wie wir mehr davon in unser Leben holen

Familie macht glücklich. Da sind wir uns sicher alle einig, oder? Das Marktforschungsinstitut Forsa und betreut.de haben 2015 eine Studie durchgeführt und hinterfragt, was Familienglück ausmacht. Dazu wurden 1011 Männer und Frauen im Alter von 25-45 und mit bis zu 12 Jahre alten Kindern befragt. Für 96% der Befragten steht es an erster Stelle gemeinsame Zeit mit der Familie zu verbringen, noch vor finanzieller Sicherheit und sozialen Netzwerken. Eine erstaunliche Zahl, oder? Und doch bleiben Glücksmomente mit der Familie im Alltag neben all unseren Verpflichtungen oft auf der Strecke.

Warum sind uns Glücksmomente mit unserer Familie so wichtig?

Aber warum ist es denn überhaupt so wichtig für uns, gemeinsame Zeit mit unserer Familie zu verbringen? Das ist ganz einfach:

  • Es macht Spaß
  • Wir erleben Abenteuer
  • Wir lernen voneinander…
  • …und können uns einander (an-)vertrauen
  • Wir lernen uns mit all unseren Facetten kennen
  • Gemeinsam verbrachte Zeit ist gemütlich
  • Sie lässt uns vom Alltag abschalten und entspannt uns
  • Wir leben gesünder
  • Gemeinsame Zeit gibt uns Geborgenheit und Sicherheit…
  • …und das schafft Verbundenheit…
  • …und gibt uns Kraft
  • Im Alter können wir auf gemeinsame Glücksmomente zurückblicken und uns an unseren Erinnerungen erfreuen
  • Gemeinsam verbrachte Zeit ist Liebe

Aber ist es denn wirklich so schwierig regelmäßig Glücksmomente im Alltag zu schaffen? Was macht so einen Glücksmoment denn überhaupt aus?

Was sind Glücksmomente mit unserer Familie?

85% der Befragten aus oben genannter Studie gaben an, dass es die kleinen Dinge sind, die unser Herz höher schlagen lassen, ein Kinderlachen etwa oder ein selbstgemaltes Bild. 77% finden Glücksmomente bei gemeinsamen Ausflügen mit der Familie. Auch familiäre Rituale, gemeinsame Aktualitäten, Mahlzeiten und der Alltag insgesamt sorgen bei vielen für glückliche Momente. Dazu braucht es doch nun wahrlich nicht viel, außer Zeit füreinander, in der wir uns völlig aufeinander einlassen.

Faktor Zeit

Doch gerade das ist einer unserer größten Stressfaktoren und eine unserer größten Herausforderungen für das Familienleben – der Mangel an Zeit. Da sind unsere beruflichen Verpflichtungen und der Haushalt. Familienfeiern wollen organisiert werden, es müssen Besorgungen gemacht und Termine wahrgenommen werden und und und. Und die Zeit rast nur so davon.

Mehr Zeit gewinnen

Doch das lässt sich lösen. Indem wir unsere Prioritäten anders verteilen, Aufgaben abgeben, effizient haushalten und uns gut organisieren, gewinnen wir Zeit und investieren in unser Familienglück.

Und wie sieht es mit Perfektion aus? Möchtest du gern alles perfekt machen?Dann lass dir gesagt sein, es muss nicht immer alles perfekt sein. Wenn wir von dem Anspruch wegkommen, den Haushalt immer 100% in Schuss zu haben, die perfekte Torte zu backen, die perfekte Familienfeier auszurichten, schmälert das unser Glück nicht. Im Gegenteil, es bereichert uns. Wir nehmen den Druck raus, den wir uns selbst auferlegt haben. Und die Zeit, die wir bisher für den letzten Schliff aufgewendet haben, können wir nun für Glücksmomente mit unserer Familie nutzen.

Klingt doch ganz einfach, oder?

Ich weiß, wenn es so einfach wäre, stünden wir nicht vor dem Dilemma, dass wir gefühlt zu wenig Glücksmomente im Alltag mit unserer Familie erleben.

Ich möchte gern einen Beitrag dazu leisten, dass es dir leichter fällt, die für dich passende Work-Life-Balance zu finden und Zeit für Glücksmomente mit deiner Familie zu gewinnen.

Die FlyLady-Methode für effektives Haushalten oder die Bullet-Journal-Methode, um deine Termine, Aufgaben und alltäglichen Verpflichtungen zu organisieren, habe ich dir bereits vorgestellt. Arbeitest du bereits mit diesen Methoden? Wenn nicht, probiere sie unbedingt aus und schau, wie sie dir helfen, mehr Zeit zu gewinnen und den Stress zu reduzieren.

Ideen für Glücksmomente mit der Familie

Und was macht ihr dann mit der gewonnenen Zeit?

Im Bereich „gemeinsame Zeit genießen“ findest du jeden Tag eine neue Idee für Glücksmomente mit deiner Familie. Hast du schonmal nachgesehen? Dann hast du dir vielleicht bei der ein oder anderen Idee gedacht: „Ach Mist, dafür fehlen mir jetzt die Zutaten oder das Material“. Losfahren und besorgen kostet wieder eine Menge Zeit. Und dann stellst du vielleicht fest: „hm, blöd. Die Mengen, die ich für die Umsetzung der Idee sind ganz schön teuer im Vergleich zu größeren Paketen. Aber wenn ich das größere kaufe, habe ich wieder Zeug im Haus, das ich eigentlich nicht brauche.“ Okay, du könntest jetzt die Checkliste zum Ausmisten nutzen, um dich davon wieder zu befreien, aber so richtig der Knaller ist das nicht, oder?

Das Rundum-Sorglos-Paket

Also habe ich mir was für dich überlegt. Ich möchte dir auf der bunten Familienwelt das Rundum-Sorglos-Paket anbieten. Mit nur einem Klick bekommst du ein Paket mit Ideen, wie du mit deiner Familie gemeinsame Zeit genießen und Glücksmomente erleben kannst. Darin findest du Anleitungen und alle Materialien in der passenden Menge für die Umsetzung. Du sparst wertvolle Zeit und musst dich um nichts mehr kümmern. Nur nur noch das Päckchen öffnen und Glücksmomente mit deiner Familie genießen.

Wie klingt das für dich?

Ich stelle gerade das erste Paket für dich zusammen. Hier ein kleiner Vorgeschmack.

Bunte Familienwunderkiste

Schon bald wirst du mehr darüber erfahren und es zu dir nach Hause bestellen können.

Trag dich hier ein, um dabei zu sein, wenn es losgeht. Ich sende dir eine E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.